Abnehmen wie die Stars

Das Thema Abnehmen beschäftigt die ganze Welt. Es gibt nahezu keine Sparte an Personen, die sich noch nicht mit diesem Thema einmal auseinandergesetzt hat. Hierbei kommen auch die Stars und Sternchen nicht drum herum, denn abnehmen kann nicht mit Geld erkauft werden, sondern muss selbst erarbeitet werden. Natürlich haben die Promis auch da ihre Vorteile, allerdings bleibt ihnen das Hungern und das Sport treiben auch nicht erspart.

Abnehmen bei den Stars sieht so aus, dass zunächst der Personal Trainer gebucht wird, der dafür bekannt ist, schon viele Stars schlank gemacht zu haben. Er arbeitet in der Regel einen Plan aus und unterstützt die Stars während der Trainingseinheiten. Den ausgeklügelten Essenplan erhält dann meistens der angestellt Koch, der sich dann streng an die vorgegebenen Mengen und Zutaten zu halten hat.

Natürlich erleichtert es das Abnehmen, wenn man jemanden hat, der einen tagtäglich aufs Neue motiviert, joggen zu gehen und die sportlichen Übungen zu machen. Zudem ist es leichter, sich gesund und fettarm zu ernähren, wenn einem das Essen genau so auf den Teller gelegt wird. Sieht man es von dieser Perspektive, so kann man wohl behaupten, es sei als Promi leichter abzunehmen.

Auf der anderen Seite können Personaltrainer und eigener Koch einem auch die Lust auf Schokolade, Gummibärchen und andere Leckereien in der Regel nicht nehmen. So müssen auch die Stars eine harte Zeit durchhalten, in der sie auf ihre geliebten Snacks zwischendurch verzichten müssen.  Auch das Hungergefühl kann leider nicht mit dem Bezahlen von ein paar Tausend Dollar weggezaubert werden.

Abnehmen ist also auch für die Schönen und Reichen manchmal ein durchaus großes Problem. Kein Wunder, dass man unter den Stars so oft vom Zunehmen, dem Abnehmen oder einer Diät liest oder hört.

Bild: Joujou / pixelio.de

Vorheriger Eintrag:

Nächster Eintrag: